Hyper IgE Syndrome

Suche nach Glossarbegriffen (regulärer Ausdruck erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer BegriffKlingt wie
Term Definition
Hyper IgE Syndrome

Die Hyper IgE Syndrome sind charakterisiert durch einen erhöhten IgE Spiegel, ein chronisches Ekzem, sowie Abszesse durch Staphylokokken an Haut und innere Organen, welche teils keine Entzündungszeichen aufweisen (kalte Abszesse). Häufige respiratorische Infektionen einschließlich Pneumonien führen zur Entwicklung von Bronchiektasen und Pneumatozelen. Chronische Candidainfektion der Haut und Nägel, sowie verschiedene Befunde am Skelettsystem und den Zähnen können vorkommen. Ursächlich liegt hier eine Störung in der Stimulierung des Immunsystems durch Zytokine vor.

Weitere Informationen:

Für Patienten und Eltern:

CCI: Centrum für Chronische Immundefizienz, Universitätsklinikum Freiburg