SCID

Suche nach Glossarbegriffen (regulärer Ausdruck erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer BegriffKlingt wie
Term Definition
SCID

Unter den schweren kombinierten Immundefekten [severe combined immunodeficiencies (SCID)] werden alle Krankheiten zusammengefasst, bei denen sowohl die Entwicklung der B- als auch der T-Lymphozyten gestört ist. Schwerste bakterielle, virale und/oder mykotische Infektionen sind die Folge. Vollbilder des SCID führen innerhalb des ersten Lebensjahres ohne Behandlung zum Tode. Neben den SCID gibt es auch kombinierte Immundefekte (CID), die auf Grund von Restaktivitäten der betroffenen Gene / Genprodukte zu einem milderen klinischen Bild führen können.

Weitere Informationen:

IDCC: Diagnostisches Vorgehen bei schwerem kombiniertem Immundefekt

IDCC: Schwerer kombinierter Immundefekt mit Nachweis von B-Zellen (T- B+ SCID)